Willkommen

Im Atelier La Silhouette

ÜBER UNS

Schneidermeisterinnen bei der Arbeit

Das Atelier La Silhouette ist eine Damenmaßschneiderei mit Innungszugehörigkeit, gleichzeitig ein Ausbildungsbetrieb mit besonderer Nachwuchsförderung. Getragen wird das Atelier La Silhouette durch den Verein Junge Frauen und Beruf e.V., Mitglied des Diakonischen Werkes Bayern e.V.

Mit der Gründung des Ateliers wurde es möglich, speziell den jungen Frauen eine ganzheitliche Ausbildung zur Damenmaßschneiderin und individueller Existenzsicherung zu geben, die durch soziale Ausgrenzung in mehreren Dimensionen Chancen zur beruflichen und gesellschaftlichen Integration brauchen.

Das Atelier La Silhouette bietet derzeit 16 jungen Frauen die Möglichkeit der Ausbildung, psychosozialer Stabilisierung und nachhaltige Existenzsicherung. Ein interdisziplinäres Team aus Schneidermeisterinnen und Pädagoginnen qualifiziert und begleitet durch die Ausbildung und bietet über ein Netzwerk im Anschluss an die Ausbildung sowohl weitere Hilfestellung, als auch berufliche Fortentwicklung an.

Das Maßschneiderhandwerk ist die Basis für Mode, Ausbildung, Kultur, Bildung und persönliche Entwicklung

DIE MAßSCHNEIDEREI

  • Zaubert Schönheit verbunden mit persönlichem Wohlbefinden und individuellen anziehungskräften
  • Übersetzt Funktion und praktische Details in Design
  • Ist Präzision durch professionelles Können, handwerklich und konfektionär
  • Hat die Sensibilität in Beratung, Modellentstehung und persönlicher Ideenumsetzung

Stich für Stich

... zieht sich der goldene Faden des individuellen Service durch den Maßschneiderprozeß bis hin zum perfekten Modell.
Das Maßschneiderhandwerk des Ateliers La Silhouette spielt mit Interkultur, schafft wunderschöne Mischungen im Ethnodesign, nimmt die Herzenswünsche der Kundinnen auf und entwickelt Modelle von nachhaltigem Wert.

Die Anfertigungspreise des Ateliers sind dem Genre und dem Standort Haidhausen angepasst. Unsere Auszubildenden sind in den Anfertigungsprozeß je nach Lehrjahr und Können einbezogen – der Betrieb ist das Lernfeld.

Die Modellentstehung

Über neunzig Prozent finden eine Arbeitsstelle oder qualifizieren sich weiter

DIE AUSBILDUNG

Das Atelier La Silhouette ist eine Damenmaßschneiderei und bietet die dreijährige Ausbildung zur Maßschneiderin. Insgesamt 16 jungen Frauen kann ein Ausbildungsvertrag gegeben werden, verteilt auf die einzelnen Lehrjahre.

Zur Vergabe der Ausbildungsplätze ist ein Anerkennungsverfahren im Sinne der Jugendhilfe mit dem IBZ Jugend notwendig. Die Ausbildungsplätze werden an junge Frauen vergeben, die dringend eine Chance und Unterstützung zur beruflichen Integration brauchen.

Mode ist international ...

somit ist das Atelier La Silhouette bewusst international, interkulturell und interreligiös.

Mode ist integrierend ...

somit ist das Atelier La Silhouetste bewusst beruflich und sozial integrierend, setzt sich ein für den gesellschaftlichen sozialen Frieden.

UND WIE GEHT'S WEITER?

EHEMALIGE BERICHTEN ...

Spruch - Ich nähe und was ist deine Superkraft?

Eine Ehemalige ruft spontan:

„Ihr vom Atelier lernt uns ja Anpassung und Kreativität, das ist das, was am meisten bei den Jobs hilft und uns erfolgreich sein lässt.“

Trachtenwerkstatt

Vanessa macht sich selbstständig und wir unsterstützen sie dabei!

Auszug aus Ihrerm Business-Plan:
Die Idee ist Dirndl und Trachtenwesten nach Maß in einem neuen Konzept anzubieten. Der Clou dabei ist, jeder kann aus dem Mix und Match-Prinzip sich sein ganz individuelles Stück zusammenstellen...

> weiterlesen

Karte

Bettina ist super glücklich als angehende Architektin!

„Im Sommer 2012 habe ich meine Gesellenprüfung bestanden. Ich hätte nie gedacht, dass ich so etwas jemals schaffe. Irgendwie war ich nie erfolgreich in der Schule, die Lehrer haben mich eher entmutigt als bestärkt. Den Hauptschulabschluss habe ich erst im zweiten Anlauf geschafft.“

> weiterlesen

LET'S BE TRENDY

Let's be trendy ist die Entwicklung eines Coaching- und Multiplikatorinnensystems zur Unterstützung von Lernerfolgen, weiblichen Lebensplanungen, zur Schulung von Vorbildern und Tutorinnen. Es entsteht ein Bildungsnetzwerk für Frauen – individuell und mit einem neuen Wir-Gefühl von nachhaltiger Bildung.

Das Projekt Let's be trendy – Bildung bringt's des Junge Frauen und Beruf e.V. wird durch die SKala-Initiative gefördert. SKala ist eine Initiative der Unternehmerin Susanne Klatten in Partnerschaft mit dem gemeinnützigen Analyse- und Beratungshaus PHINEO. SKala fördert bis zum Jahr 2020 etwa 100 gemeinnützige Organisationen mit insgesamt bis zu 100 Millionen Euro in den Bereichen Inklusion und Teilhabe, Engagement und Kompetenzförderung, Brücke zwischen den Kulturen sowie Katastrophenhilfe. Unterstützt werden ausschließlich Organisationen, die gegenüber PHINEO eine große soziale Wirkung nachgewiesen haben.

AKTUELLES

Interreligiöse Modenschau

Interreligiöse Modenschau

Interreligiöse Modenschau

Interreligiöse Modenschau

Interreligiöse Modenschau

Interreligiöse Modenschau

Künstlerhaus-Mode aus Naturmaterialen

Künstlerhaus-Mode aus Naturmaterialen

Künstlerhaus-Mode aus Naturmaterialen

Künstlerhaus-Mode aus Naturmaterialen

Künstlerhaus-Mode aus Naturmaterialen

Künstlerhaus-Mode aus Naturmaterialen

Künstlerhaus-Mode aus Naturmaterialen

Künstlerhaus-Mode aus Naturmaterialen

Künstlerhaus-Mode aus Naturmaterialen

Künstlerhaus-Mode aus Naturmaterialen

Künstlerhaus-Mode aus Naturmaterialen

Künstlerhaus-Mode aus Naturmaterialen

Straßenmodenschau: Respect us

Straßenmodenschau: Respect us

Straßenmodenschau: Respect us

Straßenmodenschau: Respect us

Straßenmodenschau: Respect us

Straßenmodenschau: Respect us

PRESSE

Herzlich willkommen in unserer Ideenwerkstatt und Begegnungsstätte

KONTAKT

Atelier La Silhouette

Pariser Str. 13, 81667 München

Telefon Atelier: (089) 44 70 103 Telefon Büro: (089) 68 86 138
Fax: (089) 68 86 382

E-Mail: info@la-silhouette.de

Sie haben Fragen, Anregungen oder möchten uns unterstützen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Wir freuen uns auf Sie!